Mai 2017

Vorwort von Chefredakteur Thomas Landgraf

Der Frühling kommt zwar auch Anfang Mai noch nicht so richtig in die Gänge, dennoch wollen wir mit unserer neuen Outdoor- Doppelseite ein bisschen was zum langsam aufkommenden Sommer-Feeling beitragen. Besonders ans Herz legen möchte ich Ihnen dabei zwei Dauerbrenner entlang des Donaukanals. Ossi Schellmanns summerstage feierte bereits am 2. Mai ihr Opening. Zwei Konzert-Highlights gibt es dort am 26. (Agnes Milewski) und am 27. Mai (Kompass Nord). Stromabwärts feiert von 20. bis 28. Mai die Strandbar Herrmann ihr zwölfjähriges Bestehen. Eröffnet wird der Konzert- und Eventreigen mit einer „Goldenen Schlagernacht am Herrmannstrand“, kuratiert von Fritz Ostermayer. Unserem Interview „Ohne Worte“ stellte sich diesmal ein gesamtes Ensemble. Ab 23. Mai geben sie im Globe Wien in der Marx Halle Roman Frankls und Michael Niavaranis Erfolgskomödie „Reset - Alles auf Anfang“. Mit dabei sind unter anderem Bernhard Murg, Stefano Bernardin, Hemma Clementi und Eva-Maria Frank. Globe-Impressario Niavarani selbst tritt ab 9. Mai gemeinsam mit Otto Schenk unter dem Motto „Zu blöd um alt zu sein“ auf. Ich wünsche Ihnen jedenfalls viel Vergnügen im Wiener Kulturfrühling und eine vergnügliche Zeit mit der aktuellen Ausgabe des vormagazins.

  • www.wienspart.atThomas Landgraf ©Jan Frankl© Jan Frankl

» zurück zur Übersicht