Juni 2017

Vorwort von Chefredakteur Thomas Landgraf

Der 24. Life Ball liefert am 10. Juni das Comeback des Jahres. Nach einer Auszeit kehrt das Spektakel mit neuem Konzept zurück. Dem Organisator Gery Keszler war der Life Ball zu kommerziell geworden, zu weit vom Ursprungsgedanken – nämlich dem Kampf gegen HIV und Aids – entfernt. Die neue Dachmarke und Plattform LIFE+ soll über den Life Ball hinaus das Thema nachhaltig und ganzjährig aufgreifen. Schon am 6. Juni findet im Burgtheater das LIFE+ Celebration Concert mit zahlreichen nationalen und internationalen Stars statt. Speziell für 16- bis 18-Jährige treten am Tag nach dem Life Ball im Wiener Rathaus unter dem Motto „Life Ball Next Generation“ Danny Avila, Tagtraeumer und Stereoact auf. Tickets für diese Veranstaltung gibt es über die Website lifeplus.org. Gratis-Konzerte vom Feinsten bietet auch in diesem Jahr das Donauinselfest. Mando Diao, Cro, Amy Macdonald, Rainhard Fendrich, Hansi Hinterseer oder die Sportfreunde Stiller sind nur einige der Highlights. Insgesamt gibt es von 23. bis 25. Juni über 600 Stunden Programm auf der Insel. Ich wünsche Ihnen einen sonnigen Juni und viel Vergnügen mit der aktuellen Ausgabe des vormagazins.

  • www.wienspart.atThomas Landgraf ©Jan Frankl© Jan Frankl

» zurück zur Übersicht