Elisabeth Vogel über Superman und Helden von nebenan.

Super-Helden

Ein Plädoyer für GroßstadtheldInnen.

Superman, Robin Hood, Zorro, Richard Löwenherz, Odysseus oder Siegfried – das sind alles bekanntermaßen Helden, oder sogar Superhelden. Aber: "Wann ist ein Mann ein Held?" Diese Frage hat schon Sänger Herbert Grönemeyer gestellt. Darauf gibt es einige Antworten: Ein Held ist eine Person mit besonders herausragenden Fähigkeiten oder Eigenschaften, die sie zu besonders hervorragenden Leistungen treiben. Oder: Ein Held entspricht normalerweise der Definition dessen, was in der jeweiligen Kultur als vortrefflich gilt. Und das Bedürfnis, Helden in irgendeiner Form zu verehren, gibt es offenbar zu jeder Zeit – wie auch die Aufzählung vorhin zeigt. Soziologen sehen in Zeiten sozialer Umwälzungen ein besonders starkes Bedürfnis nach Helden, dem dann echte oder unechte Helden abhelfen können. Und was ist eigentlich mit HeldINNEN? Die sind in unserer Wahrnehmung total in der Unterzahl. In „Wien heute“ stellen wir Ihnen immer wieder Menschen vor, die auf ihre Art und nicht alltäglich etwas bewegen. Und wir nennen die Serie "GroßstadtheldInnen", denn es sind auch viele Frauen dabei. Zum Beispiel eine Metall-Künstlerin, die mit fast 80 Jahren in ihrem Garten in Grinzing einen Baum mit Metall ummantelt hat und damit nicht nur die Nachbarn erfreut. Oder der Technik-Freak Martin Kauer, dessen Leben und Liebe ganz einfach die Technik ist, und der diese Liebe teilen will: im 18. Bezirk in der Währinger Straße bietet er in einem winzigen Raum ein Elektro-Reperatur-Service an. Alle aus dem Grätzel bringen kaputte Staubsauger, Radios oder Espresso-Maschinen, und Herr Kauer repariert sofort, mit einigen seiner vielen Ersatzteile, die er lagernd hat. Kostenpunkt: zwischen 20 und 50 Euro. Wir brauchen definitiv keinen Röntgenblick wie Superheld Superman, oder ein Batmobil wie Batman, um etwas Großartiges zu leisten. Und wir müssen auch nicht von irgendwo her im Weltall herunter auf die Erde springen. Viel Großartiges passiert im ganz Kleinen, und kann doch sehr viel bewegen. Vielleicht begegnen Sie gleich um die Ecke einer Heldin oder einem Helden, der diesen Titel auch wirklich verdient hat – und es selbst vielleicht gar nicht weiß.

  • www.wienspart.atElisabeth Vogel ©ORF/ Thomas Ramstorfer© ORF/ Thomas Ramstorfer

Bewertungen (3 User)

  •  sehr gut (3)
  •  gut (0)
  •  zufriedenstellend (0)
  •  schlecht (0)
  •  sehr schlecht (0)

Gib deine Bewertung ab!

» zurück zur Übersicht