Vogel-Perspektive

Urlaubs-Gedanken

Was fällt Ihnen zuerst ein, wenn Sie an Wien denken?

Wenn Sie das jetzt lesen, sitze ich gerade im Flugzeug und bekämpfe meine Flugangst mit Schreiben. Hinter mir liegt ein wunderschöner Urlaub, vor mir die Vorfreude auf Wien. Dass Reisen mit dem Flugzeug nicht gut für die Umwelt ist, wissen wir. Weil es aber immer mehr Flüge und Flugzeuge gibt, wachsen die Emissionen trotzdem stärker an. Die globale Erwärmung der Erde ist übrigens eines der ökologischen Probleme, mit denen unsere Urlaubsdestination zu kämpfen hat. Andere Länder haben wiederum andere Umweltprobleme, wie etwa Wassermangel und Dürre. Ausgerechnet eine Erfindung aus Wien könnte dabei helfen. Eine kürzlich preisgekrönte Entwicklung der TU Wien hat einen sogenannten Dürre-Index mittels Satelliten-Daten entwickelt. Dieser Index hilft, die Dürregefahr richtig einzuschätzen und somit Vorsorgemaßnahmen verbessern zu können. Meine Gedanken schweifen ab, zum Urlaubsbeginn. Auf unserem Ankunfts-Flughafen im nun schon fernen Asien fragt ein einheimischer Flughafen-Mitarbeiter, woher wir denn kämen. „From Austria, Vienna. Aus Österreich, Wien.“ – „Ah, Vienna“, sagt er, „I know it, das kenne ich!“ – „Waren Sie denn schon einmal dort?“, fragen wir. Er: „Nein, aber ich kenne das Donauinselfest.“ Auf unsere Nachfrage erzählt er, dass er in Deutschland war, das ja gleich daneben liege, und dort hätte man ihm gesagt, dass es in Wien ein großes Donauinselfest gäbe. Oper, Walzer, Sachertorte – damit hätten wir eher gerechnet. Damit, dass jemand zigtausend Kilometer entfernt Wien mit dem Donauinselfest verbindet, eher nicht. Ich muss nicht in die Ferne schweifen, um meine Heimatstadt zu schätzen. Manchmal ist es aber doch schön, die Stadt einmal aus einer ganz anderen Perspektive zu sehen. Und im nächsten Urlaub bleibe ich in der Stadt – nicht nur aus Umweltgründen. Mehr zum Thema Nachhaltigkeit sehen Sie im Schwerpunkt „Mutter Erde“ ab 28. Mai in Wien heute, 19 Uhr, ORF 2.

  • www.wienspart.atElisabeth Vogel ©ORF/ Thomas Ramstorfer© ORF/ Thomas Ramstorfer

Fakten

Elisabeth Vogel ist Moderatorin, Redakteurin und Chefin vom Dienst von "Wien heute".

» zurück zur Übersicht