Vogel-Perspektive

Lampen-Fieber

Ein Blick hinter die Kulissen...

“Haben Sie eigentlich vor einer Live-Sendung noch Lampenfieber?“ Diese Frage bekomme ich als Moderatorin von „Wien heute“ sehr oft gestellt. Gut erinnere ich mich noch an meine allererste Live-Moderation im Fernsehen. „Achtung! In zehn Sekunden startet die Signation!“, kommt die Stimme des Regisseurs über Lautsprecher ins Studio. Mir klopft das Herz bis in den Hals, und ich hoffe, dass die Worte im entscheidenden Moment so aus meinem Mund herauskommen, wie ich es geplant habe. Das haben sie dann auch so getan. Fast. Das Gefühl zu wissen, dass ungefähr 200.000 Menschen gleich genau hinschauen und hinhören werden, was du sagst, ist eigentlich nicht zu beschreiben. Vielleicht zumindest ein bisschen nachvollziehbar, wenn man selbst einmal im Fernsehstudio hinter dem Moderationstisch steht.

Blick hinter die Kulissen. In unserer Stadt gibt es wahrscheinlich viele versteckte Plätze, die Sie – und auch ich – noch nie gesehen haben. Beim Festival „Wir sind Wien“ können Sie im Juni zum Beispiel virtuelle Spaziergänge machen oder Wien unter dem Mikroskop erleben, bei Hauskonzerten dabei sein, hinter Theaterkulissen oder sonst verschlossene Ateliertüren schauen, jeden Tag in einem anderen Bezirk. Am 4. Juni können Sie auch bei uns von „Wien heute“ im Funkhaus in der Argentinierstraße im Vierten vorbeischauen, den Redakteurinnen und Redakteuren bei der Arbeit über die Schulter schauen, aus nächster Nähe miterleben, was alles und wer hinter unseren Sendungen steckt, und im „Wien heute“-Studio einmal ausprobieren, wie man sich als Moderatorin oder Moderator fühlt. Zurück zur Ausgangsfrage, und ob ich vor einer Sendung noch Lampenfieber habe. Die Antwort: Es ist eher eine freudige Konzentriertheit – und wenn besonders spannende Sendungen, wie Wahlsendungen, anstehen, bei denen sich jede Minute, jede Sekunde noch etwas ändern kann, stellt sich vielleicht auch ein bisschen Lampenfieber ein. Aber das Gefühl, wenn im Studio die Scheinwerfer angehen, ist zumindest für mich kaum zu überbieten. Mehr über das Festival „Wir sind Wien“ sehen Sie im Juni in Wien heute, 19 Uhr, ORF 2.

  • www.wienspart.atElisabeth Vogel ©ORF/ Thomas Ramstorfer© ORF/ Thomas Ramstorfer

Fakten

Elisabeth Vogel ist Moderatorin, Redakteurin und Chefin vom Dienst von "Wien heute".

» zurück zur Übersicht