Neues Format

Der „Dramatische Salon" feiert Premiere

Das neue Lese- und Diskussionsformat der Wiener Wortstaetten widmet sich am 27. Februar 2017 der Djihadistenkomödie „Der Kalif wird uns die Stirne küssen“.

Der „Dramatische Salon", das neue Lese- und Diskussionsformat der Wiener Wortstaetten, widmet sich in seiner ersten Ausgabe am 27. Februar 2017 der Djihadistenkomödie „Der Kalif wird uns die Stirne küssen“ von Muhammet Ali Baş.

Darin schildert der junge austrotürkische Autor auf komödiantische Weise den Versuch zweier junger Männer, in den Djihad zu ziehen. Eine Vielzahl an schrägen, bigotten Charakteren, die mit dem Djihad-Business ökonomische Interessen verfolgen, kreuzen dabei ihren Weg.

Das Publikum wird bei dem neuen Format in den dramatischen Schreibprozess miteinbezogen, indem es Lob, Anmerkungen und Kritikpunkte, kurz seine Meinung kundtun kann. Der „Dramatische Salon" soll einen lockeren Rahmen für angeregte Unterhaltung bieten. Dazu reichen die Wiener Wortstaetten ein Glas Wein.

Termin: 27. Februar 2017, 19:30 Uhr
Ort: Wiener Wortstaetten, Schönbrunner Straße 9, 1040 Wien
Karten: Sieben Euro, erhältlich an der Abendkasse.

  • www.wienspart.atMuhammet Ali Baş ©privat© privat

Kontakt

Adresse: Schönbrunner Straße 9, 1040 Wien

» zurück zur Übersicht