Sommerprogramm

Salonatmosphäre im Museumsquartier

Bis September 2017 bietet der „MQ Hofmusik Salon“ an verschiedenen Sonntagen einen bunten Mix aus Screenings, Performances und Live-Musik.

„Curated sounds" und Sonntage mit abwechselnden künstlerischen Schwerpunktsetzungen – bis September 2017 bietet das MuseumsQuartier mit dem „MQ Hofmusik Salon“ an verschiedenen Sonntagen Salonatmosphäre.

Salons waren vom 18. bis zum 20. Jahrhundert Orte, wo Literatur, Kunst und Musik einem interessierten Publikum präsentiert wurden. Dort konnten junge Musiker, Literaten und Künstler ihre Arbeit präsentieren, Kontakte knüpfen und sich untereinander vernetzen. Das Publikum wiederum konnte sich mit den neuesten Texten, Kompositionen und Kunstwerken vertraut machen und in direkten Kontakt mit den Kunstschaffenden treten.

Der „MQ Hofmusik Salon“ knüpft an diese Tradition an – mit dem Unterschied, dass er Musik und Kultur nicht einem exklusiven Publikum, sondern öffentlich zugänglich und bei freiem Eintritt präsentiert. In Kooperation mit externen Partnern werden unterschiedliche künstlerische Formate wie Screenings, Performances, Live-Konzerte oder Visulas umgesetzt. Zudem sorgen die unterschiedlichen Kooperationspartner an den Wochenenden und Feiertagen für „curated sounds“ im MQ Haupthof.

Erweitert wird dieses Konzept ab sofort mit dem eigens kreierten Soundmodul „MQ Berta“: in Anlehnung an Wiens bekannteste Salonnière Berta Zuckerkandl ist „Berta“ ein bespielbarer, mobiler Raum. DJs, Musiker, Künstler und Literaten werden eingeladen, in den MQ Höfen Programm zu machen.

Das gesamte Programm finden Sie hier.

  • www.wienspart.atMuseumsQuartier Wien ©Hertha Hurnaus© Hertha Hurnaus

Kontakt

Adresse: Museumsplatz 1, 1070 Wien

» zurück zur Übersicht