Konzert

Balladen, Beats und Synthie Pop

Das US-Duo Sisters gastiert am 16. November 2017 im Wiener Haus der Musik. Geboten wird progressive und tanzbare Popmusik, welche die Zuhörer in frühere Zeiten entführt.

Andrew Vait und Emily Westman bilden zusammen das Multiinstrumentalisten-Duo Sisters aus Seattle. Synthie Pop der 1980er-Jahre spielt in ihrer Musik eine mindestens so große Rolle wie der Motown-Soul der Sechziger. Phil Collins, Passion Pit, M83 oder Hall & Oates beeinflussen Sisters unverkennbar.

Am 16. November 2017 gastieren die US-Amerikaner im Wiener Haus der Musik. Im Gepäck haben sie ihr neues Album „Wait Don't Wait".

Tickets können Sie hier bestellen.

 

  • www.wienspart.atSisters ©Stanton J. Stephens© Stanton J. Stephens

» zurück zur Übersicht