Museum

Wien Holding-Museen: Kinderhighlights im August

Im Ferienmonat August sorgen die Wien Holding-Museen mit ihrem Kinderprogramm für Spaß und Unterhaltung während der heißen Jahreszeit.

Im Ferienmonat August sorgen die Wien Holding-Museen mit ihrem Kinderprogramm für Spaß und Unterhaltung während der heißen Jahreszeit. Im Mozarthaus Vienna können Kinder die Geheimnisse der Zauberflöte erkunden und die eigenen Superkräfte entfachen, im Jüdischen Museum Wien kann bei einem Spaziergang Jüdische Geschichte entdeckt und bei den Kinder- und Familiensonntagen im kühlen Museum viel Neues erfahren werden.

Das Mozarthaus Vienna, ein Museum der Wien Holding, bietet in Kooperation mit wienXtra Kinderaktiv wieder vielfältige Bastel-Workshops für Kinder. Diese können im August die Geheimnisse der Zauberflöte erkunden oder ihre eigenen Superkräfte entfachen.

„Zauberflöte“-Workshop: 9. und 27. August 2019 um 11.00 Uhr

Workshop „Genie mit Superkräften“: 30. August 2019 um 11.00 Uhr

Für Kinder von 3 bis 10 Jahren. Preis: je EUR 4 mit der wienXtra-Kinderactivcard. Dauer: 1,5 Stunden. Anmeldung erforderlich unter ticket@mozarthausvienna.at oder der Telefonnummer +43 1 512 17 91-45.

Das Jüdische Museum Wien lädt Kinder im August zu einem ganz besonderen Spaziergang durch die jüdische Geschichte ein. Und im kühlen Museum können große und kleine BesucherInnen bei den Kinder- und Familiensonntagen viel Neues erfahren.

Wiener jüdische Geschichte entdecken – von Haus zu Haus 13. und 15. August 2019, 10.00 bis 12:30 Uhr

Dieses Programm beginnt im Museum Judenplatz (Judenplatz 8, 1010 Wien) und endet im Jüdischen Museum Wien (Dorotheergasse 11, 1010 Wien)! In Kooperation mit dem „Innere Stadt spielt“. Für Kinder von 6 bis 10 Jahren, freier Eintritt für Kinder, Erwachsene regulärer Eintritt. Um Anmeldung unter Tel.: +43 1 535 04 31-1537 oder E-Mail tours@jmw.at wird gebeten

  • www.wienspart.atWien-Holding Museen ©Wien-Holding© Wien-Holding

» zurück zur Übersicht