Gala

Ein Benefizabend für die VinziRast

Im Konzertsaal der Wiener Sängerknaben werden am 9. Dezember Musik, Poetry Slam und Lesungen geboten.

Mundartpoetin Sigrid Horn (Protestsongcontest-Gewinnerin 2019), der Mädchenchor der Wiener Sägerknaben, Slam Poetry-Ikonen Mieze Medusa und Elias Hirschl sowie Überraschungsgäste gestalten am 9. Dezember einen genrereichen Benefizabend zur Unterstützung der Obdachlosenhilfe durch die VinziRast.

Neben den Sprech- und Gesang-Acts werden Texte von ehemals obdachlosen Menschen zu hören sein. Performt werden sie von jungen Menschen und Teilnehmern der VinziRast-Schreibwerkstatt. Renate Welsh-Rabady, Trägerin des Literaturpreises der Stadt Wien 2016 und des Theodor- Kramer-Preises 2017, hat diese Institution mittlerweile schon vor zehn Jahren für die Bewohner der VinziRast-Einrichtungen ins Leben gerufen.

Moderiert wird der Abend für die VinziRast von Yasmin Hafedh, der Kuratorin des Wiener Popfests 2019 und Frontfrau von „Yasmo & die Klangkantine“, sowie von Buchautor und Moderator Henrik Szanto (FOMP-Fear of Missing Poetry).

  • www.wienspart.atVinzi Rast ©Vinzi Rast© Vinzi Rast

Fakten

Montag, 9. Dezember 2019
MuTh – Konzertsaal der Wiener Sängerknaben
Am Augartenspitz 1, 1020 Wien
Beginn: 20 Uhr (Einlass 19 Uhr)
Karten: muth.at

» zurück zur Übersicht