Rezept to go

Omas Küche: Burgenländische Weinsuppe

Ein Rezept to go: einkaufen und nachkochen!

ZUTATEN. 1 l Weißwein, 2 Dotter, 100 g Zucker, Zimt, Gewürznelken und Neugewürz nach Geschmack, 1 TL Stärkemehl, 20 g Butter, 2 Semmeln, Butter zum Rösten

ZUBEREITUNG. Wein mit Zucker und Gewürzen aufkochen lassen. Dotter mit Stärkemehl und etwas Wein versprudeln und mit der Butter in den kochenden Wein einrühren. Bis zum erneuten Aufkochen auf der Hitze stehen lassen, dann durch ein Sieb seihen. Mit in Butter gerösteten Semmelschnitten servieren. Für eine alkoholfreie Variante kann man den Weißwein durch 500 ml Verjus, gemischt mit 500 ml Wasser (oder Gemüsefond), ersetzen. Verjus ist der unvergorene Saft grüner Weintrauben und ein altes Würzmittel.

  • www.wienspart.atBurgenländische Weinsuppe ©Servus© Servus
  • www.wienspart.atOmas Kochbuch ©Servus© Servus

» zurück zur Übersicht