Festival

Riegersburg lädt zum kulinarischen Kulturfrühling

Klassische Musik, Literatur, Theater und Kabarett treffen von 25. bis 28. Mai 2017 auf Spitzenküche.

Hochkultur trifft Haubenküche – so lautet das Konzept des „Kulinarischen Kulturfrühlings um Riegersburg“, der von 25. bis 28. Mai 2017 über die Bühne geht. Klassische Musik, Literatur, Theater und Kabarett treffen dabei auf Spitzenküche, edle Weine sowie süße Versuchungen.

Ein besonderer Höhepunkt verspricht der Auftaktabend am 25. Mai zu werden. Erst laden Günter Seifert und seine philharmonischen Freunde - alle aus den Reihen der Wiener Philharmoniker - zum Konzert im Weißen Saal der Burg. Es folgt ein „kulinarisches Septett“, wenn im Anschluss sieben Spitzenköche aus der Region in der Burgtaverne zu Tisch bitten und für diesen Anlass ein gemeinsames Menü zaubern.

Die Veranstaltungszentren der restlichen drei Tage des Kulinarischen Kulturfrühlings sind die Genusszentren der Region: Die Zotter Schokoladenmanufaktur, Gölles edler Brand und feiner Essig, die Vulcano Schinkenwelt, das Haubenlokal Fink’s & Haberl, das Genusshotel Riegersburg, das Weingut Neumeister und Weingut Winkler-Hermaden, die Winzerei Eibel und die Berghofer-Mühle.

Zusätzliche Informationen finden Sie hier.

  • www.wienspart.atKulinarischer Kulturfrühling ©TVB Riegersburg/ferder© TVB Riegersburg/ferder

» zurück zur Übersicht