Burgenland

RWB-Winzer laden zur Riedenwanderung

Von Mai bis September können burgenländische Top-Weine inmitten der Weinberge verkostet werden.

Die „Renommierten Weingüter Burgenland" laden von Mai bis September zur sommerlichen Riedenwanderung. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Die großen Rieden des Burgenlandes“ lernen Teilnehmer die Menschen hinter den Weinen kennen und können bei einer Wanderung durch die Top-Lagen der RWB-Weingüter die Einflüsse von Boden und Wetter auf den Charakter des Weines hautnah spüren.

Bei einem gemütlichen Spaziergang durch die Weinberge erzählen die Winzer über die Arbeiten und Vegetation im Weingarten. Bei einer kleinen Stärkung werden Besucher mit burgenländischen Schmankerln verwöhnt und können die Top-Weine der RWB-Weingüter inmitten der Weinberge verkosten.

Die Termine im Überblick:

Freitag, 19. Mai 2017 – Weingut Giefing, Rust,
Samstag, 10. Juni 2017 – Weingut Rittsteuer, Neusiedl am See
Donnerstag, 15. Juni 2017 – Weingut Feiler-Artinger, Rust
Freitag, 01. September 2017 – Weingut Kollwentz-Römerhof, Großhöflein
Weingarten- und Kellerführung mit Verkostung auf Anfrage – Weingut Umathum, Frauenkirchen

Anmeldung sowie nähere Details im RWB-Büro unter Tel: +43 (0)2173 24365, office@rwb.at oder beim jeweiligen RWB-Weingut. Infos finden Sie auch auf der Website rwb.at.

  • www.wienspart.atRiedenwanderung ©Weingut Rittsteuer© Weingut Rittsteuer

» zurück zur Übersicht