Rezept to go

Hirse-Schichtsalat

Ein Rezept to go: einkaufen und nachkochen!

ZUTATEN. 12-14 EL gekochte Hirse, 1 Handvoll rote Gartenmelde, 1-2 Handvoll grüner Malabarspinat 2-3 Zweige Chinesischer Gemüsebaum evtl. Malabarblüten als Deko Erfrischende Traubenmarinade: 6-8 EL weißer Balsamico-Essig, 2 EL Traubensaft, Saft von 1/2 Limette, Salz, Pfeffer, 10-14 EL Traubenkernöl

ZUBEREITUNG. Gekochte Hirse in zwei separate Schüsseln aufteilen. Gartenmelde klein schneiden und in wenig Wasser (ca. 1/8 l) 1-2 Minuten kochen (das Wasser nimmt die rote Farbe der Gartenmelde perfekt an). Gefärbtes Wasser auskühlen lassen und mit der einen Hälfte der Hirse vermischen. Malabarspinat und Gemüsebaumblätter klein schneiden und auf die beiden Hirseschüsseln aufteilen. Hirse mit jeweils 4-6 EL Traubenmarinade marinieren und abwechselnd in eine Glasschüssel füllen, sodass die Schichtung gut zu sehen ist. Mit Gartenmeldespitzen, Malabarblüten und Gemüsebaumzweig nach Belieben dekorieren.

  • www.wienspart.atHirse-Schichtsalat ©Pichler Verlag© Pichler Verlag
  • www.wienspart.atHirse-Schichtsalat ©Pichler Verlag© Pichler Verlag

» zurück zur Übersicht