Rezept to go

Gegrillte Paprikaschoten mit Fetakäse-Füllung

Ein Rezept to go: einkaufen und nachkochen!

ZUTATEN FÜR 4 STÜCK. 1 grüne Paprika, 200 g Fetakäse, 50 g Pecorinokäse, 1 Bio-Zitrone, 4 eingelegte rote Paprika, Salz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle, 1 kleiner Bund glatte Petersilie

ZUBEREITUNG. Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Die grüne Paprika kalt abbrausen, halbieren, von Samen und Samensträngen befreien, fein würfeln. Den Fetakäse zerbröseln, mit dem fein geriebenen Pecorinokäse und den Paprikastückchen verrühren. Die Schale der Bio-Zitrone fein abreiben, unterrühren, Käsemasse salzen und pfeffern. Die eingelegten Paprikaschoten abtupfen, mit der Masse füllen und 20 Minuten backen. Die Zitrone in feine Stücke teilen. Die Petersilie kalt abbrausen, Blättchen fein hacken. Über die Paprikaschoten streuen, Paprikaschoten warm servieren.

  • www.wienspart.atGegrillte Paprikaschoten mit Fetakäse-Füllung ©Brandstätter© Brandstätter
  • www.wienspart.atGefüllt, gewickelt, gerollt ©Brandstätter© Brandstätter

» zurück zur Übersicht