Rezept to go

Georgische, historische Sakoliski

Ein Rezept to go: einkaufen und nachkochen!

ZUTATEN FÜR 6 bis 8 PORTIONEN. 120 g Zucker, 4 Eier, 120 g Mehl, 3 g Backpulver, abgeriebene Schale einer Zitrone, 10 ml Rum, Whisky oder Weinbrand, 1 in Scheiben geschnittene Zitrone, Butter zum Bestreichen

ZUBEREITUNG. Erhitze den Backofen auf 160 °C. Vermische Eier und Zucker mit einem Holzlöffel, ohne sie zu schlagen. Füge die abgeriebene Schale einer Zitrone dazu. Vermische das Mehl mit dem Backpulver, verrühre das Ganze mit der Eimasse, damit eine einheitliche Masse entsteht. Gib den Alkohol dazu und verrühre abermals. Bestreiche die Backform mit etwas Butter und Mehl. Schneide die Zitrone in dünne Scheiben. Gib die Masse in eine Backform und belege sie mit den Zitronenscheiben. Stelle den Kuchen in den Ofen und backe ihn 30 Minuten lang.

Das Buch erscheint Ende September 2018.

  • www.wienspart.atGeorgische, historische Sakoliski ©Wieser Verlag, © Text: Emily Dobbs, Fotos: Issy Croker© Wieser Verlag, © Text: Emily Dobbs, Fotos: Issy Croker
  • www.wienspart.atDas Kochbuch des Prinzen Bagrat von Georgien 1818 ©Wieser Verlag, © Text: Emily Dobbs, Fotos: Issy Croker© Wieser Verlag, © Text: Emily Dobbs, Fotos: Issy Croker

» zurück zur Übersicht