Rezept to go

Ofengemüse mit Pistazien-Feta-Dip

Ein Rezept to go: einkaufen und nachkochen!

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN. Für das Gemüse: 800 g verschiedenes Gemüse (z. B. lila Kartoffeln, Süßkartoffeln, Petersilienwurzeln, Rote oder Gelbe Bete, Karotten), 3 EL Olivenöl, Salz, 1 TL Honig, 1 EL Sesamsamen, 2 EL Rosmarinnadeln

Für den Pistazien-Dip: 150 g Feta, 100 g Crème fraîche, 1 TL gehackte Petersilienblätter, 1 TL gehackter Dill, 1 EL fein gehackte Pistazienkerne, Chiliflocken

ZUBEREITUNG. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Ein Backblech mit einem Bogen Backpapier auslegen. Das Gemüse putzen und waschen oder schälen, in etwa gleich große Stücke schneiden und auf dem Backblech verteilen. Das Gemüse mit dem Olivenöl beträufeln, salzen und im Backofen (Mitte) in etwa 20 Minuten knusprig backen. Etwa 7 Minuten vor Ende der Garzeit den Honig darüberträufeln, Sesam und Rosmarin darüberstreuen. In der Zwischenzeit für den Dip den Feta in einer Schale mit einer Gabel fein zerdrücken. Die übrigen Zutaten unterrühren, mit Chiliflocken würzen und den Dip mit dem Gemüse servieren.

  • www.wienspart.atOfengemüse mit Pistazien-Feta-Dip ©Dorling Kindersley Verlag, Rezepte: Katerina Dimitriadis, Fotos: Brigitte Sporrer© Dorling Kindersley Verlag, Rezepte: Katerina Dimitriadis, Fotos: Brigitte Sporrer
  • www.wienspart.atOfengemüse mit Pistazien-Feta-Dip ©Dorling Kindersley Verlag, Rezepte: Katerina Dimitriadis, Fotos: Brigitte Sporrer© Dorling Kindersley Verlag, Rezepte: Katerina Dimitriadis, Fotos: Brigitte Sporrer

» zurück zur Übersicht