Ferienmesse

Treffpunkt für Reiselustige

Ob Fernreise, Städte-Trip, Badeurlaub oder Sightseening-Tour - auf der Ferien-Messe in der Messe Wien finden Reiselustige von 16. bis 19. Jänner 2020 tausende Inspirationen für die nächste Urlaubsplanung.

Mehr als 800 internationale und nationale Aussteller aus rund 80 Lädern machen die Ferien-Messe Wien zur führenden Tourismus-Messe in Österreich. Traditionell übernehmen auch bei der 44. Ausgabe der Publikumsmesse ein internationales Land sowie ein heimisches Bundesland die Patronanz. Das Partnerland 2020 präsentiert ein absoultes Karibik-Highlight - die Dominikanische Republik. Als Partnerregion tritt heur das schöne SalzburgerLand mit all seinen Sehenswürdigkeiten auf. Zusammen mit der gleichzeitig stattfindetetn Vienna Autoshow rechnet der Veranstalter Reed Exhibitions wieder mit rund 150.000 Besuchern.

In dieser Edition dürfen die Besucher den Inselstaat in der Karibik mit fast 11 Millionen Einwohnern näher kennenlernen. Besonders hervorheben wird die Dominikanische Republik ihre wunderbaren Sehenswürdigkeiten, wie die bezaubernde Altstadt in der Hauptstadt Santo Domingo, die Must-Sees in Puerto Plata, wie die Seilbahn und die Festung San Felipe, die malerische Halbinsel Samana mit dem Nationalpark Los Haitises und die über 2000 Buckelwale sowie die Bilderbuch-Strände samt hochwertigen Hotels der Region Punta Cana.

Wie schön Urlaub in der Heimat sein kann, zeigt die Partnerregion SalzburgerLand. Neben der vielfältigen Flora und Fauna, die vor allem für Outdoor-Freunde besonders attraktiv ist, bietet das Mozart-Bundesland einige Jubiläumsausgaben von kulturellen sowie sportlichen Events für das Jahr 2020 und diese werden auf der Ferien-Messe Wien dem Publikum schmackhaft gemacht.

  • www.wienspart.atFerienmesse ©FABER PHOTOGRAPHY© FABER PHOTOGRAPHY

» zurück zur Übersicht