Ossi Schellmann

Café Korb Wien

Kulinarik Wien. Im Traditionscafé Korb gibt's den vielleicht den besten Apfelstrudel der Stadt!

Das Cafe Korb kann bereits auf eine traditionsreiche Geschichte zurückblicken und gehört zu einem der beliebtesten Cafés in Wien. Die legendäre Patronin Susanne Widl, vielen Gästen bereits seit ihrer Jugend als Schauspielerin und Performance-Künstlerin bekannt, hat einen wesentlichen Anteil an dem dauerhaften Kult um dieses Kaffeehaus. So besteht die illustre Gästeschar aus Künstlern, Journalisten, Designern und Schauspielern, aber auch Touristen, Geschäftsleute und Studenten frequentieren regelmäßig das Cafe Korb. Die Atmosphäre ist urig und verbreitet ein angenehmes Flair. 60er Jahre-Charme mischt sich mit zeitgemäßer Moderne – und mit der Errichtung der Artlounge im Keller im Jahre 2002 hat Susanne Widl neue architektonische Akzente gesetzt. Bis heute sorgt das futuristische Design der Toilettenanlage immer noch für Aufsehen. Die Speisekarte bietet Köstlichkeiten der klassischen Wiener Küche – wie Wiener Schnitzel, Zwiebelrostbraten und Schinkenfl eckerln – und eine große Auswahl an Mehlspeisen. Sagenhaft ist dabei der Apfelstrudel, und viele Gäste sind sich einig: Es ist der beste der Stadt. Bei schönem Wetter lädt der von Toparchitekt Gregor Eichinger gestaltete Schanigarten zum Verweilen ein, und wer einmal im Cafe Korb war, kehrt immer wieder zurück. Das Korb vereint auf seine unnachahmliche Art Wiener Tradition und Moderne. Einfach großartig. Einfach „EchtWien“.

  • www.wienspart.atCafé Korb ©Dimko Hubert, Seidel Elmar© Dimko Hubert, Seidel Elmar

Ossi Schellmann ist Szenegastronom.

Kontakt

Tel.: +43 1 533 72 15

Web: http://www.cafekorb.at

Adresse: Brandstätte 9A, 1010 Wien

» zurück zur Übersicht