Word-Rap mit Rudi Klein

Rudi Klein

Unser Vormagazin-Cartoonist präsentiert in seinem Buch über den "Lochgott" neue Offenbarungen seiner sehr speziellen Religion.

 

Interview: Andreas Cavar

Ideen für meine Zeichnungen sammle ich beim Urologen.

Ein Thema, über das ich mich nie lustig machen würde: Nierensteine.

Ein Mensch, den ich bewundere: meinen Urologen.

Zum Lachen bringt mich der Gedanke an Hitlers Urologen.

An Wien mag ich besonders die Zuwanderung ausländischer Urologen.

Religion bedeutet für mich, dass alles fließt.

Der Lochgott kann im Gegensatz zu anderen Göttern sich den wirklich wichtigen Themen widmen: der Verdauung, dem Schallplattenhören und der Pflege der Prostata.

Das wichtigste Gebot des Lochgotts lautet: Haltet eure Leibesmitte warm!

  • www.wienspart.atRudi Klein ©Czernin© Czernin
  • www.wienspart.atDer Lochgott ©Czernin© Czernin

Fakten

RUDI KLEIN ist einer der wichtigsten Comiczeichner des Landes. Im neuen Buch „Der Lochgott“, erschienen im Czernin Verlag, versammelt der Künstler die Strips seiner vielleicht bekanntesten Figur. Jedes Exemplar (€ 20) wurde mit ungeweihtem Kanalwasser besprengt und vom Verleger abgeleckt. :-) kleinteile.at, czernin-verlag.com

» zurück zur Übersicht