Word-Rap mit Hosea Ratschiller

Ein Allroundtalent stellt sich ins Licht

Der Schauspieler, Moderator und Satiriker steht derzeit mit seinem Kabarett-programm „Ein neuer Mensch“ auf der Bühne.

„Ein neuer Mensch“ darf man nicht verpassen, weil nur die Werbung lesen, aber den eigentlichen Spaß verpassen, das wär doch schade um den Platz im Kopf.

Inspiration finde ich überall in der Welt, nur nicht in mir selber. In mirdrin, da wurde bisher nichts Besonderes gefunden. Zum Glück.

Lampenfieber bekämpfeich in erster Linie mit Lust. Es hilft ja nichts.Wer gesehen werden will, muss sich ins Licht stellen.

Jemand, der mich immer zum Lachen bringt, ist Obelix.

Überhaupt nicht lustig finde ich Asterix.

Glücklich bin ich mit Asterix und Obelix in der Badewanne.

Gute Satire muss aus meiner Sicht Schwächen zeigen. Satire darf meiner Meinung nach alles, außer perfekt sein.

Eine Sache, in die ich mich oft hineinsteigere, bin ich selber. Ich Idiot.

Ich lebe gerne in Wien, weil dort meine Liebsten wohnen. Und weil es die am menschenfreundlichsten verwaltete Stadt der Welt ist. Das trifft sich gut.

  • www.wienspart.atHosea Ratschiller ©Christian Pitschl© Christian Pitschl

Fakten

Hosea Ratschiller kam 1981 in Klagenfurt auf die Welt, mittlerweile lebt er in Wien. 2003 wird er österreichischer Meister im Poetry Slam und bald darauf Autor des „FM4 Ombudsmanns“. 2009 präsentiert er sein erstes Solo-Kabarett. Sein neuestes Programm  „Ein neuer Mensch“ ist derzeit auf zahlreichen Bühnen in der Ostregion zu sehen.
hosearatschiller.at

» zurück zur Übersicht