Termin: 07.07.2017 bis 19.08.2017

Die Rückkehr eines Klassikers

Seefestspiele Mörbisch

OPERETTE. Die Seefestspiele Mörbisch begeistern seit 1957 mit Operetten und Musicals auf einer spektakulären Bühne direkt im Neusiedler See.

Mit „Der Vogelhändler“ holt Intendantin Dagmar Schellenberger heuer einen Klassiker der Operette auf die Seebühne zurück. Diese stellt sich wie ein großes Pop-up-Buch dar, das mit beweglichen Elementen das Publikum überrascht. Im Fokus steht dabei eine überdimensionale Kuckucksuhr.

INFO: 7.7. bis 19.8., seefestspiele-moerbisch.at

  • www.wienspart.atSeefestspiele Mörbisch ©Jerzy Bin© Jerzy Bin

» zurück zur Übersicht