Termin: 16.03.2018 bis 22.03.2018

Düstere Darstellungen

Henriette Wiltschek

Kunst. Die Wiener Künstlerin Henriette Wiltschek überrascht mit einem breiten Bouquet unterschiedlicher Techniken.

Schon seit frühester Jugend widmet sich Henriette Wilthschek der bildnerischen Kunst. Neben diversen Zeichen- und Malkursen entwickelte sie im Rahmen des Studiums der Restaurierung und Konservierung an der Universität für angewandte Kunst Wien eine besondere Leidenschaft für Materialen, Stile und Techniken unterschiedlichster Struktur, Beschaffenheit und Herkunft.

Die Werke der Künstlerin sind von 16. bis 22. März (ausgenommen sonntags) ab 14 Uhr im ZIMMER Working in Concept in der Piaristengasse 8 zu sehen.

Der Eintritt ist frei! 

Info:

facebook.com/h.wiltschek

Veranstaltung:

https://www.facebook.com/events/1975538712460355/

Ort:

Piaristengasse 8, 1080 Wien 

  • www.wienspart.atHenriette Wiltschek ©Birgit Mühleder© Birgit Mühleder
  • www.wienspart.atHenriette Wiltschek ©Birgit Mühleder© Birgit Mühleder

Kontakt

Adresse: Piaristengasse 8, Wien

» zurück zur Übersicht