Aktive Schlichtungsstelle

E-Control - Ihr Servicepartner

Eine Schlichtungsstelle berät bei Fragen zu Strom und Gas.

Aufgepasst! Wer mit seinem Strom- oder Gaslieferanten oder dem Netzbetreiber in der einen oder anderen Frage unterschiedlicher Meinung ist, sollte sich umgehend mit dessen Servicestelle in Verbindung setzen. Oft lösen sich Irritationen rasch in Wohlgefallen auf. Sollte selbst dies einmal aber nicht helfen, steht den Konsumenten die Schlichtungsstelle der E-Control für Fragen, die Strom und Gas betreffen, zur Verfügung. Nach acht Jahren Tätigkeit hat sich die Schlichtungsstelle längst als Anlaufstelle für Energiekonsumenten, die sich im Kontakt mit ihrem Energielieferanten oder Netzbetreiber nicht ausreichend über ihre Rechte und Pflichten informiert fühlen, etabliert. Damit die Schlichtungsstelle aktiv wird, reicht ein formloser, aber schriftlicher Streitschlichtungsantrag, der per Post, Fax oder in elektronischer Form an die E-Control übermittelt werden kann. In diesem soll das Problem oder der Anlass der Beschwerde kurz dargestellt werden und relevante Unterlagen sollen enthalten sein. Auch die Überprüfung von Energierechnungen wird von der Schlichtungsstelle übernommen. Dazu kommen Fragen zu Netzanschluss- und Netzbereitstellungskosten, zum Lieferantenwechsel, zu den Energiepreisen allgemein, zu den Strom- und Gaszählern oder zu An- und Abmeldungen.

  • www.wienspart.atE-Control ©Thinkstock© Thinkstock

Fakten

Energie-Hotline der E-Control (unter 0810 10 2554 zum Tarif von 0,044 Cent/Minute), e-control.at, schlichtungsstelle@e-control.at

Bewertungen (0 User)

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Gib deine Bewertung ab!

» zurück zur Übersicht