Im Jänner tritt das Schiff seine Reise nach Wien an

Neuer Twin City Liner

SPANNEND. Der neue Twin City Liner ist so gut wie fertig. Das Schiff wurde bereist aus der Werfthalle geschoben und mit einem riesigen Kran erstmals ins Wasser gehoben.

Schon mit dem Saisonstart am 29. März 2019 wird der neue, größere und modernere Twin City Liner zwischen Wien und Bratislava unterwegs sein. Seit Anfang 2018 wurde der neue Schnellkatamaran in der britischen Werft Wight Shipyard auf der Isle of Wight in 62.000 Arbeitsstunden gebaut. Dafür wurden unter anderem 25 Tonnen Aluminium verarbeitet und 60 Quadratmeter Fensterglas eingesetzt.

Hier geht es zum Video!

Tickets:

Buchung telefonisch unter +43 (0)1 904 88 80, per Mail an booking@twincityliner.com oder online unter www.twincityliner.com. Bei einer Fahrzeit von rund 75 Minuten fährt der Twin City Liner täglich von der Schiffstation City am Schwedenplatz Richtung Bratislava ab.

INFO: twincityliner.com

  • www.wienspart.atNeuer Twin City Liner ©Jake Sugden© Jake Sugden

Fakten

„Mit dem Bau des Twin City Liners sind wir voll im Plan. Schon im Jänner wird das Schiff seine Reise nach Wien antreten und rechtzeitig zum Saisonstart einsatzbereit sein. Rund sieben Millionen Euro haben wir in das Schiff investiert. Ich freue mich, dass wir für die Wienerinnen und Wiener damit eine ganz besondere Attraktion auf dem Wasser und ein spannendes Reiseabenteuer auf der Donau anbieten können“, so Wien Holding-Chef Kurt Gollowitzer.

» zurück zur Übersicht