Sommernachtskomödie Rosenburg

Farbenfrohe Inszenierung

Nach Woody Allen, Kalender Girls, Ayckbourn und dem französischen Kinohit „Monsieur Claude und seine Töchter“ folgt nun „Amadeus“ von Peter Shaffer.

Mit "Amadeus" steht auf Schloss Rosenburg diesen Sommer ein aufregender Theaterkrimi auf dem Spielplan. Darin wird das Leben von Wolfgang Amadeus Mozart aus den Augen seines Konkurrenten, des Wiener Hofkomponisten Antonio Salieri, beleuchtet. Es spielen unter anderem Elisabeth Engstler, Alex Herrig, Eva Mayer und Rudi Roubinek. Für die Regie zeichnet Marcus Ganser verantwortlich.

Info: 27.6. bis 4.8., Schloss Rosenburg, 3573 Rosenburg, www.sommernachtskomoedie-rosenburg.at

  • www.wienspart.atSommernachtskomödie Rosenburg ©Sommernachtskomödie Rosenburg© Sommernachtskomödie Rosenburg

» zurück zur Übersicht