Zuwachs

Elefanten-Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn

Mutter "Numbi" und das junge Weibchen sind wohlauf. Über den Namen des Elefantenbabys kann im Internet abgestimmt werden.

Vor knapp einer Woche hat das Elefantenweibchen "Numbi" im Zoo Schönbrunn ein gesundes Jungtier auf die Welt gebracht. Mutterkuh und Junges sind wohlauf. Für die Mutter der Kleinen ist es bereits das dritte Jungtier.

Das junge Elefantenweibchen ist ca. 90 cm groß, 90 kg schwer und konnte schon nach kurzer Zeit, wenn auch anfangs ein bisschen holprig, auf ihren Beinen stehen und unter ihrer Mutter umhertapsen.

Über den Namen des Elefantenbabys wird online abgestimmt. Teilnehmer können bis 23. Juli zwischen den Namen "Dunia", "Kibali", und "Phinda" wählen.

Die Elefantenkuh und das Jungtier werden täglich für jeweils eine Stunde im Zoo Schönbrunn zu sehen sein.

Mehr Infos: http://www.zoovienna.at

  • www.wienspart.atElefantenbaby Schönbrunn ©Daniel Zupanc© Daniel Zupanc
  • www.wienspart.atElefantenbaby Schönbrunn mit Mutter ©Daniel Zupanc© Daniel Zupanc

» zurück zur Übersicht