Wiener Linien

150 Jahre Öffis hautnah

Mit einem U-Bahn Simulator und spannenden Mitmachstationen ist das Verkehrsmuseum Remise ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie.

Auf rund 5.500 Quadratmetern bekommen Besucher des Verkehrsmuseums Remise spannende Einblicke in 150 Jahre Öffi-Geschichte. Insgesamt 50 verschiedene Fahrzeuge - darunter ein begehbarerer U-Bahn-Wagen zeigen die Entwicklung der Mobilität und die Technik dahinter. Bei dem U-Bahn-Simulator können Besucher sogar selbst einmal das Steuer im "Cockpit" übernehmen.

Ausstellung für Jung und Alt

Eine interaktive Ausstellung mit Filmen, Fotos und Spielen liefert Antworten auf viele Fragen rund um die Öffis und macht den Besuch zu einem Erlebnis für alle Generationen. Der Audioguide ist in acht verschiedenen Sprachen erhältlich und unterstützt die Tour durch das Museum.

Auch Kinder erleben mit einem altersgerechten Audioguide-Programm eine Zeitreise von der Pferdetramway bis zur U-Bahn.

Mehr Informationen: www.remise.wien

  • www.wienspart.atVerkehrmuseum Remise ©Johannes Zinner© Johannes Zinner

» zurück zur Übersicht