wienXtra-ferienspiel

Leseabenteuer im Freien

Das Institut für Jugendliteratur bringt noch bis 30. August im Rahmen des wienXtra-Ferienspiels Bücher in Parks und auf Spielplätze.

Das Institut für Jugendliteratur bietet jungen Bücherwürmer von drei bis zehn Jahren im Rahmen des wienXtra-Ferienspiels ein besonderes Angebot: "Lesen im Park".

Bis 30. August erwarten Kinder in fünf Wiener Parks volle Bücherkisten mit einem bunt gemischten Angebot. Für die Kleinsten finden sich Pappbilderbücher und fantasievolle Bilderbücher zum Vorlesen. Für die Größeren gibt es spannende Geschichten und Sachbücher zum Selberlesen.

In einladender Atmosphäre lesen geschulte Betreuer vor, basteln und malen mit den Kindern. „Das spielerische Angebot und die besondere Atmosphäre im Freien machen das Lesen für die Kinder zu einem besonderen Abenteuer", so Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky.

Bis 30. August von Montag bis Freitag, 14 bis 18 Uhr.
Mehr Informationen: http://www.jugendliteratur.at/lesenimpark

  • www.wienspart.atLesen im Park ©PID/ Votava Martin© PID/ Votava Martin

» zurück zur Übersicht