Reisen

ReiseSalon 2019 – das ReiseGlück Festival

Zahlreiche neue AusstellerInnen, neues Konzept, Workshops und Vorträge zur Einstimmung auf unvergessliche Reiseerlebnisse

Zum achten Mal geht der ReiseSalon heuer über die Bühne. Kulisse des „ReiseGlück-Festivals“ am 16. und 17. November sind einmal mehr Orangerie und Apothekertrakt von Schloss Schönbrunn. Strahlender Mittelpunkt wie jedes Jahr: die Aussteller und Ausstellerinnen mit ihren vielfältigen Angeboten, (Geheim-)Tipps, Informationen und Reiseinspirationen. Tickets für den ReiseSalon gibt es online unter www.reisesalon.at/tickets zum vergünstigten Online-Tarif von 6 Euro (statt 9 Euro) pro Person.

BesucherInnen erwarten über 100 Reise-AusstellerInner aus aller Welt, die mit Verkostungen und (landes)typischen Kostproben kulinarisch in ihre Länder oder Regionen entführen. Kostenlose Vorträge wie zum Beispiel „Cook Islands - unberührtes Paradies in der Südsee“, „Kanadas Wildlife in Bildern“ oder „Israel – Palästina. Abgerundet wird das vielfältige, kurzweilige Rahmenprogramm des ReiseSalon mit Workshops, bei denen aktives Mitmachen gefragt ist. Zur Auswahl stehen u.a. ein Fotografie-, ein Sprach- sowie ein Kochworkshop.

Günstige Online-Tickets

Tickets für den ReiseSalon gibt es online unter www.reisesalon.at/tickets zum vergünstigten Online-Tarif von 6 Euro (statt 9 Euro) pro Person. Noch bis 31. Oktober profitieren Reisefans vom Travel-Together-Ticket für zwei Personen um nur 9 Euro (statt 18 Euro).
 
Der ReiseSalon 2019 auf einen Blick:
 
Samstag, 16. November 2019: 10:00-18:00 Uhr
Sonntag, 17. November 2019: 10:00-17:00 Uhr
 
Schloss Schönbrunn Apothekertrakt und Orangerie
Schönbrunner Schlossstraße 47 - Eingang Orangerie

Alle Details zur Veranstaltung unter
www.reisesalon.at
AusstellerInnen des ReiseSalon2019:
www.reisesalon.at
ReiseSalon auf Facebook:
https://www.facebook.com/reisesalon
ReiseSalon auf Instagram:
https://www.instagram.com/reisesalon/

  • www.wienspart.atReiseSalon 1 ©Klaus Ranger© Klaus Ranger
  • www.wienspart.atReise Salon 2 ©Taiwan Tourism© Taiwan Tourism

» zurück zur Übersicht