15.9 C
Wien
Freitag, Mai 24, 2024

20 Jahre City Airport Train: Neue Super-Züge ab 2027

Bild: ©CAT

Zum 20 Jahr-Jubiläum verkündet der City Airport Train die Investition in drei neue Züge von Stadler mit Auslieferungsdatum 2027 und stellt diese der Öffentlichkeit vor. Die fünfteiligen Doppelstock-Züge (Modell „Kiss“) werden 300 Passagieren Platz bieten und erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h.

Mit aktuell mehr als 4.000 Passagieren pro Tag und insgesamt 20 Millionen Fahrgästen in 20 Jahren kann der CAT, der von Wien-Mitte (Landstraße) zum Flughafen fährt, auf eine erfolgreiche Entwicklung zurückblicken. Als wesentliche Ergänzung für den Tourismusstandort Wien und integrierter Bestandteil der Mobilitätspolitik in der Ostregion macht er sich mit dem Investment in die neuen Züge fit für die Zukunft.

Breitere Gänge und ausreichend Platz für Gepäck

„Die neuen Züge sind auf die Bedürfnisse von Flugreisenden zugeschnitten: für ihr Gepäck wird es ausreichend Ablageflächen geben, die Gänge sind breiter und es gibt eine Erste Klasse-Bestuhlung mit extra breiten Sitzen. Weiterhin gibt es den Sicherheitsbereich für das beim CAT City Check-In aufgegebene Gepäck“, erläutern CAT-Geschäftsführer Michael Forstner und Christoph Korherr. Am 14. Dezember feiert der CAT mit seinen Passagieren seinen 20. Geburtstag im CAT Terminal in Wien-Mitte.


INFO
cityairporttrain.com

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge