1.4 C
Wien
Sonntag, Februar 5, 2023

75 Jahre Kampf für das Miteinander

Bild: Volkshilfe-Wien Präsident Michael Häupl und Geschäftsführerin Tanja Wehsely präsentierten die Graphic Novel im ComicTreff in Mariahilf. – ©Volkshilfe Wien

Seit kurzem ist die Graphic Novel „Armut überwinden“ im Handel erhältlich. Das von Nina Dietrich und Bettina Egger illustrierte Werk folgt der jungen Arbeiterin Leopoldine Cerny, einer Volkshelferin der ersten Stunde. In Rückblicken wird die Historie der Organisation erzählt. Denn „wer weiß, wo wir herkommen, versteht, wo wir hin wollen“, betont Volkshilfe-Wien Geschäftsführerin Tanja Wehsely.

Geschichte

„Die Volkshilfe sieht sich als Partnerin im Kampf gegen Armut“, sagt Michael Häupl, Präsident der Volkshilfe Wien. Das Werk soll die Idee und Geschichte der Volks-hilfe den Menschen näherbringen, so der Wiener Altbürgermeister.


INFO
volkshilfe.at

Die Graphic Novel „Armut ­überwinden“, illustriert von Nina Dietrich und Bettina Egger, getextet von Harald Havas, ist im echomedia Buchverlag erschienen
Preis: € 24,90

Latest Posts

UNSERE EVENTS


2023


10
Mrz
Women Power Day
Anzeigespot_img

Neueste Beiträge