15.9 C
Wien
Freitag, Mai 24, 2024

Ab ins Grüne – Die Gartensaison in Wien

©Severin Wurnig

In Schönbrunn haben nach den Wintermonaten wieder die Gartenattraktionen geöffnet: Orangerie- und Kronprinzengarten warten ebenso auf Besucher*innen wie der Irrgarten mit Labyrinth und Labyrinthikon-Spielplatz sowie die Aussichtsterrasse auf der Gloriette. 

Die Gartenattraktionen im Schlosspark Schönbrunn sind wieder geöffnet. Sie laden zum Flanieren, Verweilen und Entspannen ein. Der Orangeriegarten ermöglicht einen Streifzug durch die europäische Gartenkultur, vorbei an exotischen Pflanzen wie Pomeranzen, Ölbäumen und Myrten. Die Orangerie in Schönbrunn zählt neben jener in Versailles zu den größten Orangeriegebäuden der Welt. Mithilfe der originalen Kanalfußbodenheizung dient sie bis heute als Winterquartier für exotische und kälteempfindliche Pflanzen, die jetzt wieder im Orangeriegarten entdeckt werden können.

Der Kronprinzengarten war der Privatgarten der Kaiserfamilie. Er fasziniert heute mit besonderen Zitruspflanzen, einem schattigen Laubengang sowie Aussichtspavillon. Irrgarten und Labyrinth bieten wiederum mit Labyrinthikon-Spielplatz Unterhaltung für Groß und Klein! Auch die Aussichtsterrasse auf der Gloriette ist für Besucher*innen geöffnet. Sie ermöglicht einen einzigartigen Blick über Schönbrunn und Teile Wiens. 


INFO
schoenbrunn.at 

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge