13 C
Wien
Montag, September 26, 2022

Andreas Vitásek

Sekundenschlaf 

2014 erhält Andreas Vitásek für „Sekundenschlaf“ den Österreichischen Kabarettpreis. Ab 17.9. ist er damit wieder im Rabenhof zu sehen. Auf seiner Tour de Farce durch die seelische Provinz trifft er Cerberus, den Höllenhund, versucht einen WLAN-Verstärker zu kaufen, besucht seine Ahnen und Namensvettern, erinnert sich an sein Europa, pflanzt Wunderbäume, erklärt die richtige Art Harakiri zu verüben und verliert vorübergehend sein Herz.

Info: rabenhof.at

Wir verlosen Karten für den 23.September.

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.