6.8 C
Wien
Dienstag, April 16, 2024

Ein Ritter zwischen Traum und Realität – Knight-Night

Die Performance ist ab 17. 2. 24 zu sehen. – ©Nadine Fraczkowski

Bryana Fritz und Thibault Lac nehmen sich in „Knight-Night“ der ikonischen Figur des Don Quijote an. Im Fokus steht nicht der ursprüngliche Roman, sondern mehrere alternative Versionen.

Die beiden Performer*innen bringen in „Knight-Night“ framentierte Verkörperungen Don Quijotes zusammen und vergessen dabei auch nicht dessen berüchtigten Handlanger Sancho Panza, mal Freund, mal Komplize, mal Pferd. Das Publikum blickt von der Seite auf diese queerfeministische Suche nach der schwer fassbaren, flüchtigen Figur eines Ritters unter den Fahnen von Fiktion und Realität.

Am Sonntag, 18. 2., gibt es im Anschluss an die Vorstellung ein Gespräch mit den Künstler*innen. Tom Engels (Künstlerischer Leiter Grazer Kunstverein) im Gespräch mit Bryana Fritz und Thibault Lac. In englischer Sprache.


INFO
17. & 18. 2. 2024
TQW Halle G, 1070 Wien
tqw.at

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge