27.7 C
Wien
Mittwoch, Juni 29, 2022

Erfolgsmodell Hundeführschein

Eine positive Bilanz zur Einführung des verpflichtenden Hundeführscheins für sogenannte "Kampfhunde" kann man in Wien drei Jahre nach Einführung der Maßnahme ziehen. Um ganze 63 Prozent sind die Bisse durch die Listenhunde in den letzten drei Jahren zurückgegangen, konkret von 305 Bissen auf 114. Erfreulich ist auch, dass die generelle Anzahl von Hundebissen in diesem Zeitraum um beachtliche 57 Prozent gesunken ist – zurückzuführen ist dies auf die Vielzahl von bewusstseinsbildenden Aktionen für Hund, Herrchen und Frauchen.

Auch im neuen Jahr wird die Stadt viele Maßnahmen und Angebote setzen, um dafür zu sorgen, dass Wien für alle die lebenswerteste Stadt bleibt – sowohl für Zwei- als auch für die Vierbeiner …

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.