17.1 C
Wien
Sonntag, Juni 23, 2024

Führungswechsel bei Traditionsunternehmen Lohberger

Lohberger Geschäftsführer Reinhard Hanusch will „den Weg für die nächste Generation frei machen“ und sich anderen Aufgaben widmen. – ©Bubu Dujmic

Beim renommierten Küchen- & Öfen-Spezialisten Lohberger, der seit fast 100 Jahren seine Heimat im oberösterreichischen Schalchen hat, kündigt sich ein Wendepunkt an.

CEO Reinhard Hanusch trifft eine bewusste und wegweisende Entscheidung, die in den kommenden Wochen zu einem bedeutsamen Führungswechsel führen wird.
„Ich ziehe mich bewusst aus dieser Funktion zurück, um den Weg für die nächste Generation frei zu machen“, so der Geschäftsführer.

Zukunft

Lohberger, ein Traditionsunternehmen mit einer reichen Geschichte, hat sich als führender Experte für hochwertige Küchen und Öfen etabliert. Die bevorstehende Veränderung in der Unternehmensführung wird nicht nur die nächste Phase in der Entwicklung des Unternehmens markieren, sondern auch die Weichen für eine vielversprechende Zukunft stellen.

„Mir ist die Entscheidung nach reiflicher Überlegung und im Wissen um sein starkes und aufstrebendes Team leichter gefallen, denn es ist letztlich ein bewusst gesetzter und mit dem Eigentümer umfassend besprochener und beidseitig goutierter Beschluss, der Lohberger in die nächsten Jahre führen soll – und wird.“

Reinhard Hanusch
CEO Lohberger

Horizont

Die Entscheidung von CEO Reinhard Hanusch, die Führung des Unternehmens zu überdenken und einen bewussten Wechsel einzuleiten, spiegelt sein Engagement für Innovation und Wachstum wider. Hanusch, der bereits eine erfolgreiche Ära als CEO bei Lohberger prägte, sieht in diesem strategischen Schritt die Möglichkeit, das Unternehmen auf die nächste Stufe zu heben und neue Horizonte zu erschließen.

Nachfolger

In den kommenden Wochen werden die Details des Führungswechsels bei Lohberger weiter enthüllt, und die Stakeholder dürfen gespannt darauf sein, wie diese wegweisende Entscheidung die Zukunft des Unternehmens beeinflussen wird. Der sorgfältig geplante Übergang zeugt von einer klaren Vision und einem strategischen Denken, das darauf abzielt, die Erfolgsgeschichte von Lohberger fortzusetzen und gleichzeitig auf die sich wandelnden Anforderungen des Marktes einzugehen.

„Ich werde heuer 60 Jahre alt und habe für mich erkannt, dass das bisher Erreichte, Erlebte und Geschaffene bei weitem noch nicht alles gewesen sein kann. Während andere sich auf ihren nahenden Ruhestand vorbereiten, habe ich mich dazu entschlossen den Weg für mein junges und aufstrebendes Lohberger Team frei zu machen, um mich in Hinkunft verstärkt auf die strategische Ausrichtung und Vernetzung von Lohberger, weiterer Unternehmen der Austro Holding-Gruppe sowie Unternehmen außerhalb der Austro Holding-Gruppe zu fokussieren.“

Reinhard Hanusch
CEO Lohberger

Reinhard Hanusch wird im Laufe der nächsten 3 Monate die Funktion des CEO von Lohberger abgeben und danach die Vernetzung und die Vertriebssynergien des „Office & Living-Bereichs“ der Austro Holding-Gruppe vorantreiben, wie auch weiterhin strategisch beratend für Lohberger zur Verfügung stehen.


INFO
lohberger.com

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge