20.6 C
Wien
Mittwoch, Mai 22, 2024

Gemeinsam vorlesen – Österreichischer Vorlesetag 2024

Liebe Vorleserinnen und Vorleser, am 21. März wird heuer wieder das Lesen gefeiert! – ©Elisabeth Lechner

Der Österreichische Vorlesetag 2024 ist um die Ecke! Auch heuer gibt es wieder ein Vorlesebuch mit vielen neuen, unterhaltsamen Kurzgeschichten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Alle, die mit uns das Lesen feieren möchten, können sich mit einer oder mehreren Vorlesungen auf vorlesetag.eu/Anmeldung registrieren. Jede Vorlesung zählt! Dazu gibt es wie üblich das personalisierte Vorlesebuch kostenfrei zugestellt.

Der Vorlesetag

Der Österreichische Vorlesetag wurde 2018 vom echo medienhaus ins Leben gerufen, um dem sinkenden Interesse am Lesen und dem steigenden Analphabetismus entgegenzuwirken.

An diesem Tag liest ganz Österreich vor: also schnappt euch ein Buch und lest vor – im Wohnzimmer, auf einer Parkbank, im Zug, für Kinder, für Omas und Opas, für Nachbarinnen und Nachbarn, im Seniorenheim, im Garten, und in der Schule!

Erstmals ist der Österreichische Vorlesetag am 21. März 2024 vom Bundesministerium für Unterricht, Wissenschaft und Forschung zum offiziellen Projekttag in allen österreichischen Schulen erklärt worden. Am besten kann das Bundesminister Martin Polaschek erklären:

Vorlesen hat Vorbildwirkung. Wer als Kind regelmäßig vorgelesen bekommt, wird animiert, selbst lesen zu wollen. Und wer gut lesen kann, hat bessere Chancen auf Bildung, auf einen guten Job und auf ein selbstbestimmtes Leben.


INFO
21. 3. 2024
vorlesetag.eu

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge