4.4 C
Wien
Dienstag, Dezember 6, 2022

Kino-Premiere: „Talea“

Die erfolgreiche Aktion „Eine STADT. Ein FILM“ geht 2014 ins dritte Jahr.

Nach der Premiere mit „Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott“ 2012 und „Atmen“ von Karl Markovics 2013, wird am 26. März 2014 bei freiem Eintritt in 16 Wiener Programmkinos Katharina Mücksteins Spielfilmdebüt „Talea“ gezeigt. Der Film wurde von einer ExpertInnen-Jury ausgewählt und ist auch Beweis für die hohe Qualität der heimischen Nachwuchsfilmszene. Das Konzept zur Aktion stammt aus dem echo medienhaus, unterstützt wird die Aktion vom Filmfonds Wien.

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.