14.4 C
Wien
Freitag, Mai 24, 2024

Musik quer durch alle Kulturen – Salam Music & Arts Festival

Gaye Su Akyol tritt im Rahmen des Salam Festivals im Flex auf. – ©Gorsel

Das Salam Music & Arts Festival bietet von 12. bis 21. April in diversen Wiener Locations ein breit gefächtertes Kunst- und Kulturprogramm. Am 14. April ist die türkische Künstlerin Gaye Su Akyol (Foto) live im Flex zu erleben.

Seit mehr als 20 Jahren findet das Festival mit Fokus auf Musik, Kunst und Kultur aus dem arabischen Raum und darüber hinaus an verschiedenen Spielorten in ganz Wien statt. Mit seinem breitgefächerten Programm begeistert das Festival ein vielseitig interessiertes und neugieriges Publikum und ermöglicht ein aufregendes Festivalerlebnis. Mit Kunst und Kultur schafft es einen Brückenschlag in einer diversen Gesellschaft und bietet eine Plattform für spannende und innovative Künstler*innen, die Menschen inspirieren wollen. So geht das diesjährige Festival von 12. bis 21. April in gewohnter Weise, aber doch ein bisschen anders über die Bühne.

Seit das Festival „Salam Orient“ im Jahr 2017 neu übernommen worden ist, hat sich einiges getan. Vor allem die Bandbreite des Musikprogramms ist stark gewachsen. Mittlerweile gibt es neben klassischer und traditioneller Musik sowie Global Music auch immer öfter Elektronik, Rock und Post-Punk Bands live zu erleben.


INFO
12. bis 21. 4. 24
salam-music.at

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge