26.2 C
Wien
Montag, Juli 22, 2024

Hier lässt sich’s leben: Wien lebenswerteste Stadt der Welt

Bild: ©Pixabay

Was alle Wienerinnen und Wiener längst wissen, wurde jetzt wieder von der britischen „Economist“-Gruppe bestätigt: In dieser Stadt lässt es sich besonders gut leben!

Schon in den Jahren  2018, 2019 und 2022 sicherte sich Wien in der „Economist“-Wertung den ersten Platz. Und auch heuer ist die österreichische Hauptstadt wieder klare Nummer 1. Besonders punkten konnte die City mit ihrem reichhaltigen Kulturangebot, guter Infrastruktur und hoher Sicherheit. Auch Wienchef Michael Ludwig freut sich über den erneuten Erfolg: „Das wiederholte Top-Ergebnis zeigt: Wien ist eine funktionierende Stadt, die mit den politischen Weichenstellungen gut für die Zukunft vorbereitet ist. Das ist der Verdienst aller, die täglich für diese Stadt arbeiten.“

Vergleich

Insgesamt wurden von „Economist“ 173 Städte weltweit miteinander verglichen – und in den Kategorien Stabilität, Gesundheitsversorgung, Bildung, Kultur und Umwelt sowie Infrastruktur bewertet. Kopenhagen schaffte es auf Platz 2, gefolgt von Melbourne und Sydney. Zu den unattraktivsten Städten der Welt zählen hingegen Damaskus, Tripolis, Lagos und Kiew.

Erfolg

Wien darf sich gleich doppelt freuen: Auch im „Monocle’s Quality of Life Survey“-Ranking erreichte die Hauptstadt erstmals den vordersten Platz als lebenswerteste Stadt. Dabei gelang der Sprung von Platz 7 im Vorjahr an die Spitze – und verdrängte somit Kopenhagen vom Thron.


Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge