22.4 C
Wien
Mittwoch, Mai 22, 2024

Reise durch Mexiko – Cirque du Soleil in Neu-Marx

Bild: ©Anne Colliard

Die neue Zeltshow des Cirque du Soleil lädt ab 12. April in Neu-Marx zu einer atemberaubenden Reise durch Mexiko.

Die weltweit gefeierte Zeltproduktion „Luzia“ entführt mit visuellen Überraschungen und spektakulärer Akrobatik in ein imaginäres, surreales Mexiko, wo die Zuschauer*innen eine opulente Welt zwischen Traum und Wirklichkeit erwartet. Cirque du Soleil zeigt im Grand Chapiteau in Wien/Neu-Marx auf dem Gelände an der Hermine-Jursa-Gasse vom 12. April bis 29. Mai 2023 einen atemberaubenden artistischen Reigen, der in einer Filmkulisse beginnt, vom Ozean zu einem verrauchten Tanzsaal und weiter in eine Wüste führt. „Luzia“ ist ein farbenprächtiger Bilderbogen aus Orten, Gestalten und Klängen Mexikos, die Tradition und Moderne dieses vielfältigen Landes spiegeln.

Erlebnis

Poetisch geleitet von Licht („luz“ auf Spanisch) und Regen („lluvia“) erzählt „Luzia“ von den faszinierenden Begegnungen eines mit dem Fallschirm abgesprungenen Reisenden. Er trifft auf Kultur, Natur und Mythologie eines traumhaften Landes mit einer geheimnisvollen Menagerie von Figuren und Charakteren. „Luzia“ verzaubert das Publikum durch die kunstvolle Einbindung von Wasserelementen in die akrobatischen Darbietungen – eine Premiere für eine Zeltproduktion des Cirque du Soleil. Für die öffentliche Anreise empfiehlt sich etwa die Linie U3 (Schlachthausgasse bzw. Erdberg).


INFO
Bis 29. 5. 2023
Hermine-Jursa-Gasse, 1030 Wien
cirquedusoleil.com

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge