7.6 C
Wien
Montag, April 22, 2024

Seeräuber & Abenteurer auf dem Kinderpiratenfest 2023

Bild: ©Stefan Burghart

Das Wiener Städtische Kinderpiratenfest, das alljährlich Kinder und Familien aus ganz Wien anlockt, fand in der ASKÖ Sportanlage in der Hopsagasse, in der Brigittenau statt.

Unter strahlend blauem Himmel konnten die jungen Abenteurer und Abenteurerinnen in die aufregende Welt der Piraten eintauchen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bühne

Das Kinderpiratenfest, das bereits seit vielen Jahren in Wien veranstaltet wird, hat sich zu einem der beliebtesten Familienveranstaltungen der Stadt entwickelt. Dieses Jahr gab es zahlreiche Highlights, die die Herzen der kleinen Piraten höherschlagen ließen. Unter anderem gab es vor Ort eine Leseecke, in der die jungen Hobby-Piraten Geschichten über die Seefahrt lauschen durften. Außerdem gab es zahlreiche sportliche Aktivitäten wie Dosen werfen, Rugby training und vieles mehr. Ein Highlight war die übergroße Hüpfburg, in der sich die Kinder richtig austoben konnten. 

Die Veranstaltung fand am Gelände des ASKÖ im 20. Bezirk statt, der eine passende Kulisse für das Piratenthema bot. Der Sportplatz mit den vielen Piraten-Stationen war das Zentrum des Geschehens. Hier wurden den ganzen Tag über spannende Geschichten von furchtlosen Piraten erzählt und mit aufregenden Schatzsuchen und Spielen kombiniert. Die Kinder konnten in die Rolle von Piraten schlüpfen, Schatzkarten entschlüsseln und in der Sandkiste Schätze bergen. Auch die aufblasbare Piratenhüpfburg sorgte für viel Spaß. Das absolute Highlight war die Verlosung eines Fahrrads von woom, über das sich ein kleiner Pirat freuen durfte.

Unterhaltungsprogramm

Neben den Piratenspielen gab es zahlreiche weitere Attraktionen. Die kleinen Besucher konnten sich auf ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm freuen. Dazu gehörte der reichlich bedeckte Lesetisch, der die Kinder zum Staunen brachte.

Natürlich durften auch die kulinarischen Köstlichkeiten nicht fehlen. Der Food-Stand bot eine breite Palette an Leckereien an, von Piraten-Hotdogs bis hin zu erfrischenden Piratendrinks.

Gemeinschaft

Das Kinderpiratenfest ist nicht nur ein Ort für Spaß und Unterhaltung, sondern auch eine Gelegenheit, die Bedeutung von Gemeinschaft und Zusammenhalt zu feiern. Väter und Mütter konnten gemeinsam Zeit verbringen und sich mit anderen austauschen, während die Kinder wertvolle neue Freundschaften schließen konnten.

Erfolg

Das Wiener Städtische Kinderpiratenfest 2023 war zweifellos ein großer Erfolg. Die strahlenden Gesichter der kleinen Piraten und ihrer Familien zeugten von einer gelungenen Veranstaltung. Das echo event Team dankt allen Sponsoren, die das Wiener Städtische Kinderpiratenfest 2023 möglich gemacht haben. Ein besonderer Dank gebührt den Hauptsponsoren Wiener Städtische, der Stadt Wien und dem echo Medienhaus. 

Mit Vorfreude blicken wir bereits auf das nächste Jahr, wenn das Kinderpiratenfest erneut seine Tore öffnet und die jungen Abenteurer zu neuen Piratenabenteuern einlädt. 

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge