26.1 C
Wien
Dienstag, August 16, 2022

Sommerfrische: Oberösterreich mit allen Sinnen erleben

Bild: ©Oberösterreich Tourismus GmbH/Martin Fickert

Das Genuss- und Erlebnisfestival Sommerfrische lockt am 11. und 12. Juni mit musikalischen Highlights und kulinarischen Schmankerln in den Kursalon Wien. Der Eintritt ist frei.

Beim oberösterreichischen Genuss- und Erlebnisfestival Sommerfrische präsentiert sich das vielfältige Bundesland im Kursalon Wien im Stadtpark bei freiem Eintritt von seinen schönsten Seiten. Junge BesucherInnen können sich über ein Kinderprogramm freuen.

Das Genussfestival Sommerfrische lockt am 11. und 12. Juni mit musikalischen Highlights und kulinarischen Schmankerln in den Kursalon Wien.
Top-ProduzentInnen aus verschiedenen Regionen Oberösterreichs grillen, kochen, braten, brauen, rösten und verführen zum ausführlichen Degustieren. Anleitungen von Profis gibt es für Interessierte in der Schauküche. – ©Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Josipovic

Kulinarik

Im Zentrum der Sommerfrische steht das Genussland Oberösterreich mit seinen hochwertigen Produkten und seiner abwechslungsreichen Kulinarik. TopproduzentInnen aus verschiedenen Regionen grillen, kochen, braten, brauen, rösten und verführen zum ausführlichen Degustieren – etwa von Spirituosen aus der Erlebnis- und Genusswelt Peter Affenzellers. Da gehört fangfrischer Fisch aus dem Traunsee, einem der Seen mit Trinkwasserqualität, genauso dazu wie prämierter Most oder Craftbier aus einer der zahlreichen Brauereien des Bierlands Oberösterreich. Zu einer exklusiven Bierverkostung lädt unter anderem der Diplom-Biersommelier Karl Zuser aus dem Innviertel ein. Passend dazu findet man bei den Grill- und Knödelstationen auf alle Fälle das Richtige. Wer es gemütlich mag, genießt beim Bio-Entdeckerpicknick aus dem Mühlviertel regionale Köstlichkeiten. Praktische Anleitungen, Tipps und Kostproben von Profis gibt es für Interessierte in der Schauküche.

Das Genussfestival Sommerfrische lockt am 11. und 12. Juni mit musikalischen Highlights und kulinarischen Schmankerln in den Kursalon Wien.
Im Zentrum der Sommerfrische steht das Genuss­land Oberösterreich mit seinen hochwertigen Produkten und seiner vielfältigen Kulinarik. – ©Oberösterreich Tourismus GmbH/Robert Maybach

Kultur

Neben dem kulinarischen  Angebot machen auch musikalische Leckerbissen die Sommerfrische zu einem Fest für alle Sinne. So spielen unter anderem die vom Festival Woodstock der Blasmusik bekannten Bands Hopfenschwinger sowie Die Tanzgeiger groß auf und bringen jede Menge Schwung in den Wiener Stadtpark. Zudem können sich BesucherInnen ein Bild vom breit gefächerten Kunst- und Kulturangebot in Oberösterreich machen.

Erholung

Voll im Trend liegt Oberösterreich aber auch als Urlaubsdestination. Verschiedene Regionen präsentieren im Rahmen der Sommerfrische ihre Angebote für einen unvergesslichen Urlaub. Vom idyllischen Salzkammergut über das sanft hügelige Mühlviertel, die dynamische Kulturhauptstadt Linz an der Donau bis ins alpine Pyhrn-Priel werden NaturliebhaberInnen ebenso fündig wie Erholungsuchende und Sportbegeisterte. Wer gerne wandert, kann sich in Oberösterreich auf Routen für alle Fitnesslevels und eine einzigartige Naturkulisse freuen. Auf dem Radwegenetz mit 2.000 Kilometern Länge kommen GenussradlerInnen ebenso auf ihre Kosten wie Rennradfans oder MountainbikerInnen. Wer noch keine Urlaubspläne für heuer geschmiedet hat, sollte also auf jeden Fall bei der Sommerfrische vorbeischauen!


INFO

11. und 12. 6. 2022
Kursalon Wien im Stadtpark, Johannesgasse 33

ooe-sommerfrische.at

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.