23 C
Wien
Montag, Juli 4, 2022

VORhören mit Anette O.

Ein Tag ohne Musik ist ein verlorener Tag, sagt Anita Lachinger. 1983 in Vöcklabruck geboren und aufgewachsen, zog sie mit 21 nach England, um dort Schauspiel zu studieren. Nach einem Zwischenstopp in Wien verschlug es die Oberösterreicherin nach Berlin, wo sie nun schon seit ein paar Jahren lebt. Die Liebe zum Auflegen entdeckte Anita allerdings schon in Wien.

„Meine WGKollegin Frieda und ich, wir tanzten uns regelmäßig im Flex die Seele aus dem Leib. Ein Kumpel von uns legte dort regelmäßig auf und wir dachten uns, ach, das können wir aber auch“, erzählt sie. Und weil sie mit Frieda nicht nur die Wohnung hinter der Tür Nummer 22 teilte, sondern auch eine große Liebe für die 60er Jahre und Uschi Obermaier, war der Name „Kommune 22“ für ihr gemeinsames DJ-Kollektiv schnell erfunden. „Ich hatte so viele unfassbare tolle DJ-Momente mit Frieda, die Energie zwischen uns war einfach unbeschreiblich.“ Mittlerweile legt sie auch solo als „Anette O.“ auf und für unseren Mix hat sich die Wahlberlinerin folgende Geschichte überlegt: „Wäre mein Set ein Soundtrack zu einem Film, dann würde diese Geschichte in den 60er Jahren spielen, und es gäbe darin jede Menge Sex, Drugs & Rock’n’Roll.“

Mix anhören unter: soundcloud.com/vormagazin

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.