17.7 C
Wien
Sonntag, Juni 26, 2022

Wie „Mary Poppins“ ins Kino kam

Die Entstehungsgeschichte des beliebten Disney-Klassikers "Mary Poppins": Walt Disney (Tom Hanks) will in den 40er Jahren unbedingt sein Lieblingsbuch verfilmen, doch die Autorin des Buches, P. L. Travers (Emma Thompson), weigert sich, ihm die Rechte zu verkaufen – erst 1961 lässt sie sich auf Vertragsverhandlungen ein. Sie lehnt den Vorschlag ab, dass aus "Mary Poppins" ein Musical werden soll

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.