-0.4 C
Wien
Freitag, Dezember 8, 2023

Abriss eines Königreichs – Neues Album von Sleaford Mods

Bild: ©Ewen Spencer

Brexit, sozialer Abstieg und eine abgehobene politische Klasse – die Sleaford Mods rechnen in ihren Songs mit dem britischen Establishment ab. Auf ihrem neuen Album „UK GRIM“ kombinieren sie erneut eingängige Beats mit wütendem Sprechgesang, der das Lebensgefühl vieler Brit*innen auf den Punkt bringt. Unbedingt reinhören!

„Die Fäulnis hat eingesetzt“, sagt Jason Williamson, der gefühlvolle Inquisitor der Sleaford Mods. „Es ist so sehr in unser Bewusstsein gedrungen, dass wir mit der konservativen Partei eins geworden sind. Wir sind jetzt alle konservative Abgeordnete…Diener dieser wirklich düsteren Art von Aldi-Nationalismus.“

Willkommen bei „UK Grim”. Das zwölfte Album der Sleaford Mods baut auf den einzigartigen, aufrührerischen Stärken früherer Alben auf und verfeinert sie gleichzeitig auf eine neue Weise. Es handelt sich um nichts Geringeres als eine Band und eine Stimme ihrer Generation, so wie es The Jam, The Clash oder Public Enemy zuvor waren. Die Sleaford Mods tragen ihr Herz einmal mehr auf der Zunge, um es dem britischen Establishment vor die Füße zu spucken.


INFO
sleafordmods.com

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge