9.9 C
Wien
Freitag, März 1, 2024

Bunt, humorvoll und hochpolitisch – Pop-Art im Kunstforum

Bild: ©Kiki Kogelnik Foundation

Kiki Kogelnik (1935–1997) gilt als die einzige österreichische Protagonistin der Pop-Art, ihre spielerische, farbenfrohe und hochpolitische Kunst geht jedoch weit über diese Kategorie hinaus. Die Schau „Kiki Kogelnik: Now Is the Time“ im Kunstforum Wien zeigt ihr vielfältiges Schaffen.

Ausstellung

Kiki Kogelnik ist eine der bedeutendsten in Österreich geborenen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Sie gilt heute als die einzige österreichische Protagonistin der Pop-Art, ihre Kunst geht jedoch weit über diese Kategorisierung hinaus. Ihr Werk reicht von Malerei, Zeichnung, Keramik und Installation bis hin zu performativen Praktiken und weist in seinen Themenstellungen eine erstaunliche Aktualität auf. „Kiki Kogelnik: Now Is the Time „– der Titel bezieht sich auf das gleichnamige Gemälde aus dem Jahr 1972 – ist mit circa 180 Werken die bis dato größte Retrospektive zum Werk von Kogelnik. In sieben thematischen Kapiteln beleuchtet die Ausstellung verschiedene Aspekte ihres künstlerischen Schaffens und will dabei herausstellen, warum dieses heute so relevant erscheint wie nie zuvor.


INFO
Bis 25. 6. 2023
Freyung 8, 1010 Wien
kunstforumwien.at

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge