12.4 C
Wien
Sonntag, Oktober 2, 2022

Das kleine Diglas

Klein aber fein

Ein echter Geheimtipp : Das kleine Diglas am Fleischmarkt 16

Richtig gelesen, hier ist nicht die Rede vom allseits bekannten Wiener Kaffeehaus Diglas in der Wollzeile, welches sich seit jeher großer Beliebtheit erfreut, sondern vom kleineren, aber bei den Gästen nicht minder beliebten „kleinen“ Diglas am Fleischmarkt 16. Dieses traditionsreiche Café ist seit 1999 im Besitz der „Kaffeesiederfamilie“ Diglas und ein Geheimtipp für Liebhaber der klassischen Wiener Kaffeehauskultur. In der angeschlossenen historischen Patisserie werden die in einer großen Vitrine angebotenen Mehlspeisen nach wie vor nach alter Rezeptur ohne Zusatzstoffe oder Tiefkühlprodukte hergestellt. „Mit Garantie frisch“, wie Junior-Chef Johann Diglas, der den Betrieb mit viel Elan und herzlicher Gastfreundschaft führt, versichert. Klein, aber fein ist die Devise. Auf eleganten Shabby Chic Möbeln kann man in gemütlichem Ambiente verweilen und das hektische City-Treiben für einige Zeit vergessen. Je länger man sich umsieht, desto mehr fällt einem auf, mit welcher Liebe zum Detail das Diglas am Fleischmarkt eingerichtet wurde. Neben dem klassischen Wiener Frühstück gibt es auch klassische Wiener Kaffeespezialitäten wie den Kaffee Maria Theresia, den großen Franziskaner oder den Einspänner. Tradition wird im kleinen Diglas weiterhin groß geschrieben. Die beliebteste Mehlspeise ist der klassische Scheiterhaufen, welcher im Winter mit Vanillesauce und im Sommer mit herrlich erfrischendem Vanilleeis serviert wird. Wer nicht gleich mit einer Süßspeise beginnen möchte, kann sich vorher noch eine Blattspinat-Schafkäsequiche oder einen Altwiener Suppentopf gönnen. Man mag es kaum glauben, aber sogar Burger vom Kalb sind auf der Speisekarte zu finden, wodurch das kleine Diglas aber nicht an Authentizität verliert, sondern im Gegenteil zeigt, wie modern Wiener Kaffehauskultur heute sein kann.

Info: Café Diglas, Wollzeile 16, 1010, diglas.at

Latest Posts

Anzeigespot_img

Neueste Beiträge

Bleib in Kontakt

Abonniere unseren Newsletter, um über alle Neuigkeiten automatisch informiert zu werden.