21 C
Wien
Dienstag, Juni 25, 2024

Die Gegenwart als Zumutung – Deichkind in der Stadthalle

Bild: ©Benjakon

Auf ihrem aktuellen Album „Neues vom Dauerzustand“ nehmen sich Deichkind die Lebenslügen und Widersprüche ihrer Generation vor. Am 21. Juni tritt die Band in der Stadthalle auf.

Album

»Kids in meinem Alter haben in eurem Alter eine Wohnung für 500 Euro bekommen«, rappen Deichkind in ihrer Single »Kids In Meinem Alter«. Somit ist klar: Nur weil man selbst Berufsjugendlicher ist, bedeutet das noch lange nicht, dass einem die anderen Berufsjugendlichen da draußen nicht auch mal unangenehm sein können.

Das begleitende Video stellt nun den Text von »Kids In Meinem Alter« in besonderer Weise in den Mittelpunkt. Die Loslösung von Personen- und Starkult war von Anfang an ein zentrales Element bei Deichkind. Im Vordergrund stehen Inszenierung und Inhalte, wer da gerade rappt, singt, tanzt, performt wissen zwar alle, aber für die Rezeption spielt es eine untergeordnete Rolle.

Mit diesem Grundgedanken wird im Video zu »Kids In Meinem Alter« nur scheinbar gebrochen: Wir sehen Deichkind-Rapper Philipp Grütering aka Kryptik Joe vor dem Hintergrund einer nicht näher definierten Science-Fiction-artigen Kulisse, die an »Alien I« erinnert. Außerdem sehen wir … nichts. Nur Kryptik Joe als Vortragenden in dieser poetisch aufgeladenen Landschaft.

Spätestens wenn die Kamera sich entfernt und Vortragende nur noch als weit entfernter gelber Fleck erahnbar ist, wird indes klar: Die eigentliche Hauptrolle in diesem Video spielt der Text von »Kids In Meinem Alter«. Indem sie die inhaltliche Ebene ihrer Lyrics radikal in den Mittelpunkt stellen und mit ebenso poetischen Bildern untermalen, finden sie zu einer Form von abstrakter Pop-Poesie, in der die Vehemenz des Texts drastisch spürbar wird. Man wird förmlich in diese Zeilen hineingezogen.


INFO
21. 6. 2023
stadthalle.com

Latest Posts

Anzeige

Für den vormagazin-Newsletter anmelden – Bleib mit uns in Bewegung

Neueste Beiträge